Güstrower SC 09 – FUSSBALL


11.05.2016 | E1-Junioren: SG Bützow/Rühn - GSC 09 0:7 (0:5) PDF Drucken E-Mail

Verdienter Auswärtserfolg gegen die SG Bützow/Rühn

Gegen den Tabellenvierten, SG Bützow/Rühn, bestimmten die GSC-Kicker von Beginn an das Geschehen und gingen folgerichtig mit 1:0 in Führung - Mattes profitierte von einem schwachen Abstoß des gegnerischen Torwarts. Die GSC-Kicker drückten weiter auf's Tempo und erarbeiteten sich Torchancen im Minutentakt, die aber alle ungenutzt blieben. Von den Gastgebern war bis zu diesem Zeitpunkt wenig zu sehen, Chancen waren absolute Mangelware. In der 17. Minute traf Kapitän Mattes aus zentraler Position und erhöhte auf 2:0. Binnen vier Minuten erzielte Mathis einen Hattrick. Die SG Bützow/Rühn kämpfte um den Anschlusstreffer, jedoch die Güstrower standen zu stark in der Defensive.

Hochkonzentriert gingen die Güstrower nach dem Seitenwechsel zu Werke und erspielten sich wiederum einige Torchancen. Mattes sah in der 35. Minute den freien Raum und bediente Colin, der den Ball zum 6:0 in die Maschen setzte. Den Schlusspunkt der Partie setzte Mattes mit einem beherzten Schuss aus der zweiten Reihe ins obere Eck.

Am kommenden Wochenende geht es zum Spitzenspiel, am Damerower Weg in Rostock, gegen den Tabellendritten FC Förderkader Rene Schneider. Silke Krakow

GSC: Frederik Köpp, Til Bresemann, Erik Mokosch, Maximilian Heiden, Mathis Bradatsch(3), Mattes Krebs(3), Franz Wenck/ Phil Teichert, Lukas Hoffmann, Sean Colin Rybacki(1)