Güstrower SC 09 – FUSSBALL


Geschichte des Winkelhausen-Cups PDF Drucken E-Mail

Alle Pokalgewinner

in der Steinzeit:
1995: TSV Lok Bützow
1996: VfL Grün-Gold Güstrow
1997: VfL Grün-Gold Güstrow
1998: VfL Grün-Gold Güstrow
1999: ?
2000: VfL Grün-Gold Güstrow
2001: Bölkower SV
2002: ?
2003: SV Traktor Kuhs

und in der Neuzeit:
2008: SG Motor-Neptun Rostock
2009: MSV Pampow
2010: Rostocker FC
2011: MSV Pampow
2012: Wartenberger SV

2013: Wartenberger SV

Eine mehr als abwechselungsreiche Chronik

Mittlerweile ist der Güstrower Sportclub der dritte Verein, der den als Traditionsturnier bekannte "Schnaps-Cup" ausrichtet und dieses nach wie vor mit Erfolg.

Am Freitag, den 06.01.1995, veranstaltete der VfL Grün-Gold Güstrow dieses Turnier erstmals als Mitternachtsturnier. Zusammen mit dem Namenspaten des Turniers, der mecklenburgischen Spirituosenfabrik G. Winkelhausen GmbH wurde die Auftaktveranstaltung vor mehr als 250 Zuschauern ein klasse Event, bei dem nicht nur die Zuschauer sondern auch die späteren Finalisten vom TSV Lok Bützow und ETSV Güstrow eine Kostprobe des damals neuen Zimt-Likörs geniessen konnten. Die Bützower gewannen jedenfalls das Finale mit 4:2 und trugen sich als erstes Team auf die Ehrentafel.

In den drei darauf folgenden Jahren war jeweils die "erste" Männermannschaft des Gastgebers der Sieger dieses Turniers, das mit 10 Teams aus der Region durchgängig gut besetzt war.

Fortsetzung folgt...
Eine Bitte: Falls jemand noch Unterlagen über die beiden fehlenden Jahre besitzt, möge er sich mit den Info's im Sportbüro melden.